IG-Gründung
          Interregnum
          

 

    Mit viel Gesundheit, Mut zur Wahrheit, Ihrem Vertrauen und
    mit Ihrer
    Vollmacht, zur
    "Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands",
    hier.....

    „Die reinste Form des Wahnsinnes ist es, alles beim alten zu lassen
    und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.“

    (Albert Einstein)


»Alles, was wir sind, ist das Ergebnis dessen, was wir dachten.«

(Buddha)

 Herzlich Willkommen bei der MmgZ
Interessengemeinschaft "Menschen mit gemeinsamen Zielen"
In Selbstverwaltung und Selbstverantwortung gemeinsam wachsen

 
Bücher die Ihnen die Augen öffnen!


Zum Nachrichtenarchiv aus dem Jahr 2015 kommen Sie hier
Zum Nachrichtenarchiv aus dem Jahr 2014 kommen Sie hier
Zum Nachrichtenarchiv aus dem Jahr 2013 kommen Sie hier
Zum Nachrichtenarchiv aus dem Jahr
2012 kommen Sie hier
Zum Nachrichtenarchiv aus dem Jahr
2011 kommen Sie hier
Zum Nachrichtenarchiv aus dem Jahr
2010 kommen Sie hier
Zum Nachrichtenarchiv aus dem Jahr
2009 kommen Sie hier
Zum Nachrichtenarchiv aus dem Jahr
2008 kommen Sie hier
Zum Nachrichtenarchiv aus dem Jahr
2007 kommen Sie hier
Zum Nachrichtenarchiv aus den Jahren 2005 bis 2006 kommen Sie hier
Mit den Tasten "Strg" und "F" haben Sie die Möglichkeit in den Seiten oder im Bericht nach Worten zu suchen!

Sie möchten wärend der Arbeit am Rechner verschiedene Texte aus dem Weltnetz anhören, dann laden Sie sich das Programm "WebSpeech". Wer sich also die Texte oder das Buch vorlesen lassen will, der sollte dieses Programm auf seinem Rechner  installieren und los gehts. 


Wir fordern Sie auf unsere Nachrichten sehr kritisch zu hinterfragen, da wir die Beiträge externer Autoren im einzelnen nicht geprüft haben und diese nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wiedergeben.
Zusätzlich behält sich die Redaktion vor, an gelieferten Beiträgen auch Änderungen vorzunehmen. Rechte und Pflichten verbleiben bei den mit angegebenen Autoren.
 


Sie sind noch nicht Leser des kostenlosen Nachrichtendienst
Abonnieren Sie unsere MmgZ Internetnachrichten hier

Sie möchten wärend der Arbeit am Rechner verschiedene Texte aus dem Weltnetz anhören, dann laden Sie sich das Programm "WebSpeech"
Wer sich also die Texte oder das Buch vorlesen lassen will, der sollte dieses Programm auf seinem Rechner  installieren und los gehts.


 Seite ausdrucken    Diese Seite ausdrucken

2016 "Menschen mit gemeinsamen Zielen" Alle Rechte liegen bei der MmgZ