Staatsgebiet des Deutschen Reiches
redaktion@mmgz.de

Kategorie: Allgemein

Hand in Hand für Deutschland

image_pdfimage_print

Amtliche Nachrichten sind für Reichs- und Staatsangehörige Pflicht

Der Deutsche Reichsanzeiger ist das amtliche Mittelungsblatt für den Nationalstaat Deutschland: www.deutscher-reichsanzeiger.de Sehr geehrte Reichs- und Staatsangehörige, sie alle die monatlich über die Entscheidungen der gesetzgebenden Verfassungsorgane ( Artikel 5 der Reichsverfassung, http://verfassung-deutschland.de/#Artikel5 ) informiert werden, sind als Reichs- und Staatsangehörige nicht nur verpflichtet diese zu kennen, sondern sie sind auch verpflichtet diese anzuwenden und…
Lesen Sie mehr

Eine persönliche Nachricht an Dich!

Zuerst sollte uns klar werden, daß uns NUN eine wichtige geistige Einstellung fehlt: Wir müßen nun alles umdrehen! Der Neid auf „materiell Reiche“ wird dann zu Mitleid, denn sie sind die Ärmsten. Der Neid auf „geistig Reiche“ aber, wird dann zu echter Bewunderung werden. Der versteckter Hass wird so zur Liebe werden – das „Haben wollen“…
Lesen Sie mehr

Empfehlung für Reichs und Staatsangehörige bei Begegnungen mit der Exekutive der BRD

gelesen: https://www.rdrk.de/deutscher-recht-konsulent/empfehlung-fuer-reichs-und-staatsangehoerige-bei-begegnungen-mit-der-exekutive-der-brd/ Es wurde mehrfach angefragt wie man sich als Reichs und Staatsangehöriger verhält falls es zur Fahrzeug-, Personen- oder Mund-Nasenbedeckung-Kontrolle der sogenannten „POLIZEI“ oder durch andere sog. „Beamte“ kommt. Grundsätzlich ist jede Situation verschieden und man kann sich nicht 100%ig darauf vorbereiten. Wichtig ist, den Rechtskreis zu kennen, in dem wir uns bewegen. Es…
Lesen Sie mehr

Wie erkennt und fühlt der Deutsche die Heimat seiner Vorfahren und seiner Wurzel

Wie erkennt und fühlt der Deutsche die Heimat seiner Ahnen die Reichsflagge gemäß Verfassung ist zu finden unter Artikel: https://www.verfassung-deutschland.de/1918/#Artikel55  (schwarz,weiß roth). Deutsche Verfassung, Verfassung des Deutschen Reiches (1871), Verfassung Deutschland, Reichsverfassung, Verfassung 1871, Bundesverfassung Die Verordnung wie die Reichsflagge gestaltet sein muß: https://www.deutscher-reichsanzeiger.de/rgbl/verordnung-ueber-die-fuehrung-der-reichsflagge/ Verordnung über die Führung der Reichsflagge, Flaggengesetz § 1. der betreffenden…
Lesen Sie mehr

Ein grüner Irrtum mit Millionen von Opfern: Der Mega-Blackout kommt!

gelesen in: https://www.journalistenwatch.com/2021/01/11/ein-irrtum-millionen/ Ein grüner Irrtum mit Millionen von Opfern: Der Mega-Blackout kommt! 11. Januar 2021 Am vergangenen Freitag ist Europa nur knapp an einer großflächigen Blackout-Katastrophe vorbeigeschrammt. Die Gefahr eines Mega–Blackouts – in unverantwortlicher Weise provoziert durch die kopflose Energiewende der Merkel-Regierung – wird aktuell noch durch die Corona-Panik verdeckt. Tritt solch eine Blackout-Katastrophe ein…
Lesen Sie mehr

Aufruf zur Mitverantwortung

gelesen: https://www.rdrk.de/deutscher-recht-konsulent/aufruf-zur-mitverantwortung/ Aufruf zur Mitverantwortung Veröffentlicht am 27. November 2020 Veröffentlicht in Allgemein, Lehrfilm Nicht umsonst haben die Alliierten im Dezember 2010 veranlaßt, daß die „BRvD“ nun ein Nazi-Staatsangehörigkeitsgesetz erhält, denn die Bundesrepublik von Deutschland und auch ihre vielen verdeckt operierenden Patriotengruppierungen sind der Grund, warum alle Besatzungsgesetze weiterhin in Kraft sind. Ich erinnere an…
Lesen Sie mehr

Reinhard Mey – sei wachsam merk Dir die Gesichter gut – aktueller denn je

Reinhard Mey – sei wachsam merk Dir die Gesichter gut – aktueller denn je Reinhard Mey & Freunde – Nein, meine Söhne geb‘ ich nicht [Offizielles Video]

Wie die Volkskammer den Untergang der DDR beschloß

gelesen in: https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/vor-30-jahren-wie-die-volkskammer-den-untergang-der-ddr-beschloss-16915126.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE Die MmgZ-Redaktion empfiehlt diesen Bericht auch zwischen den Zeil zu lesen, denn darin findet der bewußte Leser mehr Wahrheit als geschriben wurde. Im Sommer 1990 verlassen immer mehr Menschen die DDR. Die Wirtschaft steht vor dem Kollaps. Dann geht alles plötzlich ganz schnell. Über eine Sternstunde deutscher Parlamentsgeschichte. Es ist kurz vor…
Lesen Sie mehr