Vor 100 Jahren: Nationalversammlung ratifiziert Versailler Vertrag

gelesen in: https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2019/kw27-kalenderblatt-versailler-vertrag-650500 Nachfolgend, haben wir den Bericht so belassen, wie er veröffentlicht wurde, und am Ende dieses Berichtes bietet die MmgZ-Redakition einige Gedanken und Fragestellungen an. Vor 100 Jahren: Nationalversammlung ratifiziert Versailler Vertrag Vor 100 Jahren, am Mittwoch, 9. Juli 1919, hat die Weimarer Nationalversammlung den Versailler Vertrag ratifiziert. Nur notgedrungen hatte Deutschland, vertreten durch Außenminister […]

Weiterlesen Vor 100 Jahren: Nationalversammlung ratifiziert Versailler Vertrag

Protokolle der Weisen von Zion: Es wurde alles vorhergesagt und steht in den Protokollen

gelesen in: https://transformier.wordpress.com/2016/02/17/protokolle-der-weisen-von-zion-es-wurde-alles-vorhergesagt-und-steht-in-den-protokollen/ Protokolle der Weisen von Zion: Es wurde alles vorhergesagt und steht in den Protokollen Zitat Lupo Cattivo: “…Zum Thema “Protokolle” hat mal jemand sinngemäss gesagt: Wenn die “Protokolle der Weisen von Zion” wirklich gefälscht sind, dann muss das ein geradezu genialer Hellseher gewesen sein, der alles genau so vorhergesehen hat, wie es tatsächlich […]

Weiterlesen Protokolle der Weisen von Zion: Es wurde alles vorhergesagt und steht in den Protokollen

Die SED und die Juden 1985–1990

gelesen: https://www.bpb.de/geschichte/zeitgeschichte/deutschlandarchiv/132869/die-sed-und-die-juden-19851990?p=allDie SED und die Juden 1985–1990Eine außenpolitische Charmeoffensive der DDRMitte der 1980-er Jahre begann die SED sich darum zu bemühen, die Beziehungen zum Judentum und zu Israel auszubauen, um die internationale Reputation der DDR zu verbessern, wirtschaftliche Hilfe aus den USA zu erhalten und schließlich auch jüdische Unterstützung für den Erhalt der deutschen Zweistaatlichkeit […]

Weiterlesen Die SED und die Juden 1985–1990

Zwei Kriege mußten her, um ISRAEL gründen zu können, so Benjamin Freedmans Rede

Ein Insider warnt Amerika Benjamin H. Freedmans Rede Vorwort Benjamin H. Freedman wurde 1890 in den USA als Sohn jüdischer Eltern geboren. Er war sowohl ein erfolgreicher Geschäftsmann als auch ein absoluter Insider der amerikanischen Politik sowie verschiedener jüdischer Organisationen. Zu seinen persönlichen Freunden zählten Leute wie Bernard Baruch, Samuel Untermyer, Woodrow Wilson, Franklin Roosevelt, […]

Weiterlesen Zwei Kriege mußten her, um ISRAEL gründen zu können, so Benjamin Freedmans Rede

Wollt ihr euren Kindern sagen, daß man nie die Wahrheit fand?

Wollt ihr euren Kindern sagen, daß man nie die Wahrheit fand? Deutsche Brüder, deutsche Schwestern hört die gute Botschaft gleich: Schimpf und Schande waren gestern, es gibt noch das Deutsche Reich! Deshalb laßt euch nicht mehr knebeln, gebt vertraulich uns die Hand, laßt euch nicht den Geist vernebeln, habt Vertrau´n zum Vaterland. Antideutsche sollen spüren, […]

Weiterlesen Wollt ihr euren Kindern sagen, daß man nie die Wahrheit fand?