image_pdfimage_print

Besatzungsrechtliche Bedeutung der Grenzen Deutschlands zum 31. Dezember 1937

gelesen in: https://www.deutscher-reichsanzeiger.de/rgbl/besatzungsrechtliche-bedeutung-der-grenzen-deutschlands-zum-31-dezember-1937/ „Deutschlands Grenzen, wie es am 31. Dezember 1937 bestand“ Deutsches Reich oder auch Deutschland in den Grenzen vom 31. Dezember 1937 ist eine historische Fehldeutung derer, denen bestimmte Gesetze, wie das Versailler Diktat und die SHAEF-Gesetze nicht vollumfänglich bekannt sind. Der 31. Dezember 1937 wurde erstmals auf der Außenministerkonferenz in Moskau 1943 […]

Weiterlesen Besatzungsrechtliche Bedeutung der Grenzen Deutschlands zum 31. Dezember 1937

Deutsche Vollverfassung

Deutsche Reichsverfassung 1871, Verfassung des Deutschen Reiches, Bismarcksche Verfassung, Verfassung des ewigen Bundes, Verfassung des Nationalstaat Deutschland, Bundesverfassung, aktuelle Verfassung. Titel: Gesetz, betreffend die Verfassung des Deutschen Reichs. Fundstelle: Deutsches Reichsgesetzblatt Band 1871, Nr. 16, Seite 63 – 85 Fassung vom: 16. April 1871 Bekanntmachung: Änderungsstand: 20. April 1871 28. Oktober 1918 (letzte Verfassungsänderung) Anmerkungen: […]

Weiterlesen Deutsche Vollverfassung

Die Ostdeutschen Gebiete gehören zu Deutschland als Ganzes

Die Ostdeutschen Gebiete gehören zu Deutschland gemäß Verfassung vom 16. April 1871, Änderungsstand: 28. Oktober 1918. Erhard Lorenz, zum 16.04.2015 Die Ostdeutschen Gebiete gehören zu Deutschland im Deutschen Reich, wie Berlin die Hauptstadt des Bundesstaates Preußen und des Deutschen Reiches ist, gemäß Verfassung vom 16. April Und wieder diskutiert man über Ostpreußen unter falscher Flagge […]

Weiterlesen Die Ostdeutschen Gebiete gehören zu Deutschland als Ganzes