Staatsgebiet des Deutschen Reiches
redaktion@mmgz.de

Kategorie: Justitia

Hand in Hand für Deutschland

Empfehlung für Reichs und Staatsangehörige bei Begegnungen mit der Exekutive der BRD

gelesen: https://www.rdrk.de/deutscher-recht-konsulent/empfehlung-fuer-reichs-und-staatsangehoerige-bei-begegnungen-mit-der-exekutive-der-brd/ Es wurde mehrfach angefragt wie man sich als Reichs und Staatsangehöriger verhält falls es zur Fahrzeug-, Personen- oder Mund-Nasenbedeckung-Kontrolle der sogenannten „POLIZEI“ oder durch andere sog. „Beamte“ kommt. Grundsätzlich ist jede Situation verschieden und man kann sich nicht 100%ig darauf vorbereiten. Wichtig ist, den Rechtskreis zu kennen, in dem wir uns bewegen. Es…
Lesen Sie mehr

Der Weg des deutschen Kaiserreichs in eine parlamentarische Monarchie

Nach der Kaiserproklamation zu Versailles am 18. Januar 1871 und der ersten Reichstagswahl am 3. März 1871 ersetzte schließlich die Verfassung für das Deutsche Reich vom 16. April 1871 die bisherige Verfassung des Norddeutschen Bundes (1867). An den entsprechenden Stellen der Verfassung wurde der Name „Deutsches Reich“ und für das Präsidium des Bundes (Bundespräsidium) der…
Lesen Sie mehr

Deutsche Vollverfassung

Deutsche Reichsverfassung 1871, Verfassung des Deutschen Reiches, Bismarcksche Verfassung, Verfassung des ewigen Bundes, Verfassung des Nationalstaat Deutschland, Bundesverfassung, aktuelle Verfassung. Titel: Gesetz, betreffend die Verfassung des Deutschen Reichs. Fundstelle: Deutsches Reichsgesetzblatt Band 1871, Nr. 16, Seite 63 – 85 Fassung vom: 16. April 1871 Bekanntmachung: Änderungsstand: 20. April 1871 28. Oktober 1918 (letzte Verfassungsänderung) Anmerkungen:…
Lesen Sie mehr

Aus einem aktuellen CIA-Handbuch – Eine Studie zum Thema Mord

Unter der Fremdbezeichnung Assassinen sind in der christlichen Geschichtsschreibung des Mittelalters Angehörige der schiitisch-islamischen Glaubensgemeinschaft der Nizariten oder diese Gemeinschaft in ihrer Gesamtheit bezeichnet worden. Ein Betrachtungsweis zum Thema Mord                            DEFINITION aus einem aktuellen CIA Handbuch – Eine Studie über Assassinen Ermordung ist ein Begriff, der sich vermutlich von „Haschisch“ ableitet, einer Droge ähnlich…
Lesen Sie mehr

Der Rechtsstaat funktioniert nicht mehr – Pressefreischein für Straftäter in der BRD?!

gelesen: https://www.tagesspiegel.de/politik/justiz-vor-dem-kollaps-wer-in-berlin-straftaten-begeht-hat-nicht-viel-zu-befuerchten/24530786.html Justiz vor dem Kollaps? Achtung: Wir haben im nachfolgenden Satz das Wort Berlin mit  dem Wort BRD ausgetauscht, denn Berlin ist die Hauptstadt, und was für Berlin gilt, gilt für das gesamte Gebiet einer BRD. Unsere Korrektur und auch die Gedankenanstöße am Ende dieses Berichtes dienen nur dazu, der Wahrheit mehr Aufmerksamkeit zu…
Lesen Sie mehr

Deutsche Staatsanwaltschaften dürfen keinen EU-Haftbefehl ausstellen

gelesen in: https://deutsch.rt.com/inland/88668-eugh-deutsche-staatsanwaltschaften-durfen-keinen/ EuGH: Deutsche Staatsanwaltschaften dürfen keinen EU-Haftbefehl ausstellen 28.05.2019 • 21:37 Uhr https://de.rt.com/1wf0 Deutsche Staatsanwaltschaften dürfen keine EU-weit gültigen Haftbefehle ausstellen. Das hat der EuGH in Luxemburg entschieden. Der Grund: Die deutschen Staatsanwaltschaften seien nicht unabhängig, sondern an Weisungen aus der Politik gebunden.   Deutsche Staatsanwaltschaften dürfen einem Urteil des höchsten EU-Gerichts zufolge…
Lesen Sie mehr

Das böse Messer

gelesen in: http://antides.de/das-boese-messer Achtung nachfolgender Bericht betrifft das Unternhmen Bundesrat der BRD, und ist nicht zu vergleichen mit dem Bundesrath von Deutschlands als Ganzes   Das böse Messer 11. Mai 2019 Egon W. Kreutzer Deutschland – Bundespolitik Im Bundesrat (Subunternehmen des Unternehmen BRD) brüten die Bundesländer über einem Gesetzentwurf. Weil weiterhin in hoher Zahl Messerangriffe…
Lesen Sie mehr

Berlin-Neukölln Kiezkneipe „Syndikat“ enttarnt Immobilienriesen

Ein Neuköllner Kollektiv erreicht nach Kündigung die Hausbesitzer nicht. Dafür findet es Briefkastenfirmen und eine Familie mit tausenden Immobilieneinheiten. Madlen Haarbach Laura Hofmann Ratgeber gegen Verdrängung an einer Hauswand im Neuköllner Schillerkiez.Foto: IMAGO/IPON Die Neuköllner Kiezkneipe „Syndikat“ wehrt sich weiter gegen ihre drohende Verdrängung. Das Kollektiv wollte herausfinden, wer Eigentümer ihrer Ladenflächen ist – und…
Lesen Sie mehr

Gerichtsvollzieher: Alles was Du dazu wissen solltest!

gelesen in: https://mzwnews.com/recht/gerichtsvollzieher-alles-was-du-ueber-ihn-wissen-solltest/ Vorab hierzu ein sehr wichtiger Hinweis der Redaktion. In diesem Artikel werden BRD-Gesetze erwähnt und zitiert, die keinen Geltungsbereich haben. Die Autoren haben den Vergleich mit den geltenden Reichsgesetzen vernachläßigt. Reichsrecht geht vor Bundesrecht. Im Falle der konkurierenden Gesetzgebung, ist das Reichsrecht vorrangig anzuwenden. Wenn Sie mit die Gesetze mit den Originalreichgesetzen…
Lesen Sie mehr

Tipps für den GEZ Boykott – oder der Weg wie Sie aufhören Lügen zu kaufen und Kriege zu finanzieren

Hier das juristische und staatsrechtliche Mittel gegen diesen Betrug „Gesetz, betreffend die Nichtigkeit von Staatsverträgen in Deutschland“ https://www.deutscher-reichsanzeiger.de/rgbl/rgbl-1405251-nr21-gesetz-staatsvertraege-mit-der-brd-gez/ https://www.deutscher-reichsanzeiger.de/2014/Amtsblatt/RGBl-1405251-Nr21-Gesetz-Staatsvertraege-mit-der-BRD.pdf Nur wer das Rechtsmittel wart, wird sein Recht wieder bekommen! *********** Tipps für den GEZ Boykott 1.) „Zwangsanmeldung“ Eine Zwangsanmeldung gibt es nicht.Verträge beruhen auf *zwei* *übereinstimmenden* Willenserklärungen. Eine einseitige Zwangsanmeldung kann es daher nicht geben.…
Lesen Sie mehr