Staatsgebiet des Deutschen Reiches
redaktion@mmgz.de

MmgZ = Menschen mit Gemeinsamen Zeilen

Wir bringen Licht auf den Weg in die Erkenntnis

Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie – Personal hat keine Rechte!

Gelesen am 26.01.2015 unter: http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/christian-wolf/dumm-duemmer-deutsch-das-dauerdrama.html (wird nicht mehr veröffentlicht) Nehmen Sie sich die Zeit diesen Bericht zu lesen und zu verstehen, bevor es zu spät ist, denn BRD-Gerichte entscheiden mittlerweile Ehrenmorde als statthaft. Sehen Sie hierzu: http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/multikulti-in-berlin-tuerken-verbrennen-19-jaehrige-schwangere-deutsche.html (wird nicht mehr veröffentlicht) Dumm, dümmer, deutsch – das Dauerdrama, geschrieben von Christian Wolf am 25.01.2014 »Geschichte ist…
Lesen Sie mehr

2te Unabhängigkeitserklärung des Deutschen Volkes und Deutschen Reiches zum 18. Januar 2015

2te Unabhängigkeitserklärung des Deutschen Volkes und Deutschen Reiches zum 18. Januar 2015 Sehr geehrte Damen und Herren, im Herzen Europas, wo sich die deutschen Völker im Jahre 1871 zum ewigen Bund mit dem Namen Deutsches Reich geeinigt haben. In den Ländern, Auen und Wäldern Europas, in der die Kultur, Sprache und Tradition deutscher Völker aus…
Lesen Sie mehr

Tipps für den GEZ Boykott – oder der Weg wie Sie aufhören Lügen zu kaufen und Kriege zu finanzieren

Hier das juristische und staatsrechtliche Mittel gegen diesen Betrug „Gesetz, betreffend die Nichtigkeit von Staatsverträgen in Deutschland“ https://www.deutscher-reichsanzeiger.de/rgbl/rgbl-1405251-nr21-gesetz-staatsvertraege-mit-der-brd-gez/ https://www.deutscher-reichsanzeiger.de/2014/Amtsblatt/RGBl-1405251-Nr21-Gesetz-Staatsvertraege-mit-der-BRD.pdf Nur wer das Rechtsmittel wart, wird sein Recht wieder bekommen! *********** Tipps für den GEZ Boykott 1.) „Zwangsanmeldung“ Eine Zwangsanmeldung gibt es nicht.Verträge beruhen auf *zwei* *übereinstimmenden* Willenserklärungen. Eine einseitige Zwangsanmeldung kann es daher nicht geben.…
Lesen Sie mehr

Finanzkrise – Nahrungsmittelkrise – Wichtige Botschaften um klug gegen die anstehende Krise zu Handeln

Es ist wieder einmal soweit, und jedes Jahr sind wir alle von neuem überrascht wie schnell doch die Zeit vergeht. Ratzfatz steht Weihnachten vor der Tür! Die besinnliche Zeit, es ist wieder so weit! Wie jedes Jahr, werden wir auch dieses Jahr wieder, von unzähligen Werbeplakaten herab, daran erinnert, daß wir doch bitte auch die…
Lesen Sie mehr

Ein neues Versailles für Deutschland – Das haben unsere Vorfahren und unsere Nachkommen, aber natürlich auch WIR nicht verdient!

Der fraktionslose Abgeordnete (früher CDU) hat im Reichstag vehement gegen den EU-Vertrag von Lissabon Stellung genommen. Sage nachher keiner, er wäre nicht gewarnt worden, oder, er habe ja bloß blind und taub abgestimmt, gelesen habe er diesen Schandvertrag nicht! „Ein neues Versailles!“ Aus dem Unternehmen „Deutschen“ Bundestag http://www.youtube.com/watch?v=21MlrowJqqc Es gibt offenbar doch noch Volksvertreter. Der…
Lesen Sie mehr

Die Kriegserklärung der „Judenheit der Welt“ gegen das Deutsche Volk im Jahr 1933

Der Wirtschaftsboykott von 1933 Lange bevor die Hitlerregierung begann, die Rechte der deutschen Juden einzuschränken, erklärten die Führer der weltweiten jüdischen Gemeinde dem „neuen Deutschland“ den Krieg – zu einer Zeit, als die US-Regierung und sogar die jüdischen Führer in Deutschland zur Vorsicht im Umgang mit dem neuen Hitlerregime mahnten. Wenige kennen die Tatsachen des…
Lesen Sie mehr

Die Besatzungsmacht USA in Deutschland von 1923-2007

von Gerhard Sartorius 06.02.2007 Gefunden unter: http://www.artikel20grundgesetz.de/index.html  (die Domain funktioniert nicht mehr) Geschichtsfrakmente: 1923 wird das Rheinland von französischen Streitkräften besetzt, im Schlepptau U.S. Amerikaner: Ford entsteht, Opel wird amerikanisch, amerikanische Finanz- und Justizdominanz in Deutschland (z.B. errichten die USA neben dem Reichsgericht, heute Bundesverwaltungsgericht und dem 5. Senat des BGH in Leipzig, ihr Konsulat…
Lesen Sie mehr

Aufruf durch Friedrich Christian Fürst zu Schaumburg Lippe, aus dem Jahre 1975

Aufruf durch Friedrich Christian Fürst zu Schaumburg Lippe, aus dem Jahre 1975 „WER VON DER LÜGE LEBT, MUSS DIE WAHRHEIT FÜRCHTEN!“ Ich bin gebeten worden, mich mit einem Aufruf an unsere Landsleute zu wenden, um in einer Zeit größter geistiger Verwirrung und beispielloser politischer Niedertracht den Abgestumpften, Gleichgültigen, Resignierenden, Abwar­tenden, Eingeschwenkten und Kleingläubigen unter uns…
Lesen Sie mehr