Staatsgebiet des Deutschen Reiches
redaktion@mmgz.de

Schlagwort: Staatenlose

Hand in Hand für Deutschland

image_pdfimage_print

Ein Beispiel wie man die Bundestagswahlen als ungültig erklärte, ohne daß es jemand merkt.

Gleich vorweg. Die gesamte BRD alle Parteien, Firmen und die Bewohner mit dem Personalausweis sind Reichsbürger. Ohne Ausnahme. Somit wird Artikel 139 des Grundgesetzes für das Vereinigte Wirtschaftsgebiet rechtskräftig, Zitat: „Die zur „Befreiung des deutschen Volkes vom Nationalsozialismus und Militarismus“ erlassenen Rechtsvorschriften werden von den Bestimmungen dieses Grundgesetzes nicht berührt.“ Somit wird auch bestätigt das…
Lesen Sie mehr

Wieso gilt noch immer US-Besatzungsrecht in Deutschland?

gelesen am 13. Mai 2019 in: https://deutsch.rt.com/inland/88066-bundespressekonferenz-besatzungsrecht-gilt-in-deutschland/ Deutschland Bundespressekonferenz: Wieso gilt noch immer US-Besatzungsrecht in Deutschland? 13.05.2019 • 10:42 Uhr https://de.rt.com/1vya Ein Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages (WD) legt detailliert dar, dass im Zuge des Zwei-plus-Vier-Vertrags von 1990 zwar die damalige Sowjetunion, nicht aber die Westalliierten auf ihre Besatzungsrechte in Deutschland verzichteten. RT Deutsch…
Lesen Sie mehr

Zusätzliches Potential für die Privatisierung von Justizvollzugsanstalten in der BRD

gelesen und richtige eingeordnet: Kommentar der MmgZ-Redaktion; Denn die staatenlosen BRDler haben keinerlei Recht auf eine staatliche Ordnung und damit das nicht zu sehr auffällt holt man die Flüchtlinge ins Land. http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/der-abschaum-afrikas-was-politik-und-medien-ueber-fluechtlingsstroeme-verschweigen.html (wird nicht mehr veröffentlicht) Der »Abschaum Afrikas«? Was Politik und Medien über Flüchtlingsströme verschweigen von Udo Ulfkotte Gehören Sie auch zu jenen Menschen,…
Lesen Sie mehr